Letztes Feedback

Meta





 

Fernweh

Es ist schon wieder so weit. Fernweh. Es durchdringt mich dann immer mit einer solchen heftigkeit, dass ich kaum noch an etwas anderes denken kann. ich will dann einfach nur noch weg. Am liebsten würde ich einfach so meine Tasche packen zumnächsten Bahnhof gehen und mich dann in einen Zug setzen, der so riochtig schön weit weg fährt. Dieses Fernweh überkommt mich regelmäßig. Dabei sind das, so weit ich versucht habe das mal zu analysieren, gar keine bestimmten Umstände zu denen mich dieses Gefühl überkommt. Manchmal ist es ja so das Leute verreisen wollen, weil sie viel Stress haben oder weil es ihnen psychisch nicht so gut geht. Bei mir kommt das ganz unwillkürlich. Da kann es mir gerade supergut oder total schlecht gehen, das ist davon absolut unabhängig. Trotzdem ist das mit dem einfach so in den Zug setzen leider etwas unrealistisch. ich studiere ja noch und kann dementsprechend nicht einfach so verschwinden. Mein Studium ist mir mindestens genau so heilig wie das Reisen. ich will da nichts verpassen. Ausserdem sehe ich einen guten Abschluss auch als eine Art Eintrittskarte für spätere Auslandsaufenthalte. Kunstgeschichte das braucht man überall. Jedenfalls kann man theoretisch überall auf der Welt damit etwas anfangen..

Meine nächste Reise geht nach Australien. Ich möchte dort gern ein bißchen was über die Kultur der Ureinwohner erfahren. Ich glaube da gibt es nicht gerade wenig zu entdecken, deshalb habe ich meinenProfessor überzeugt, dass er mir ein Urlaubssemester gewährt. Im Januar soll es losgehen, die paar Tage muss ich jetzt also einfach mal aushalten. Gepackt habe ich aber trotzdem schon einmal... vorsichtshalber!

4.12.12 19:42

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen